Sie sind hier

Webinar "Karriere an der Hochschule - aber wie?" - Im Gespräch mit Prof. Dr. Bärbel Völkel am 27.06.2019, 18-19:30 Uhr

Liebe Interessierte, liebe Community,

wir laden euch herzlich zum Webinar „Karriere an der Hochschule – aber wie?“ am 27. Juni von 18:00 bis 19:30 Uhr ein. In dieser Online-Veranstaltung sprechen wir mit Prof. Dr. Bärbel Völkel über ihre akademische Laufbahn. Es geht dabei um ihre Tipps und Erfahrungen, für alle, die sich für eine wissenschaftliche Karriere interessieren.

Durch die Unterstützung einer Lehrerin konnte Prof. Völkel nach ihrem Realschulabschluss auch ihr Abitur machen. Anschließend hat sie Lehramt studiert und ist selbst Lehrerin geworden. Sie hat drei Kinder bekommen, ist quer durch Deutschland gependelt, hat promoviert und ist heute Professorin für Geschichte und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg.

Wir sprechen mit ihr darüber, wie sie diesen Weg erlebt hat. Welche Kompetenzen und Verhaltensmerkmale unterscheiden sie heute noch von KollegInnen aus bildungsnahen Elternhäusern? Welche Tipps kann sie euch geben, wenn ihr euch im Wissenschaftsbetrieb qualifizieren und auf Stellen im Hochschuldienst bewerben möchtet? Wie und warum hat sie die Frage beschäftigt: „Was ziehe ich zum Bewerbungsgespräch an?“ Und warum reden ihre Studentinnen und Studenten gern mit ihr über Tattoos? Wir finden es heraus. Natürlich bleibt viel Zeit für eure Fragen rund um das Thema „Karriere an der Hochschule“.

Im Gespräch mit Prof. Dr. Bärbel Völkel: „Karriere an der Hochschule – aber wie?“
Wann: 27. Juni 2019 von 18:00 bis 19:30 Uhr

Das Webinar ist kostenlos und für alle gut geeignet, die sich näher mit einer wissenschaftlichen Karriere auseinandersetzen möchten.

Für das Webinar-Format benötigt ihr eine Internetverbindung, einen aktualisierten Flashplayer und die Möglichkeit, Ton zu hören. Ihr könnt während des Webinars eure Fragen im Chat stellen und euch mit den anderen Teilnehmenden austauschen.
Ihr erhaltet nach der Anmeldung einen Link mit den Zugangsdaten sowie kurz vor der Veranstaltung auch eine Erinnerungsnachricht. Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gern bei mir, Alexandra Redel, unter redel@arbeiterkind.de.

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden.
Herzliche Grüße
Alexandra
_________________________________________________
Alexandra Redel
Berufseinstiegsprogramm und Unternehmenskooperationen
ArbeiterKind.de NRW
Telefon: 0201-84389816
E-Mail: redel@arbeiterkind.de

Persönliche Daten
Welche Fragen bringst du mit?