Sie sind hier

Talkrunde: "Sich das Unmögliche vorzunehmen, schafft Möglichkeiten - Als Arbeiterkind in die Vorstands- und Geschäftsführungsetage" am 4.11.2020 von 19:00-20:30 Uhr

Liebe Community, liebe Interessierte,

als Arbeiterkind in die Vorstands- oder Geschäftsführungsetage? Eine Führungsposition übernehmen und ein eigenes Team leiten? Die eigene Karriere bis an die Spitze vorantreiben? - Als Arbeiterkinder denken wir häufig, dass diese Wege für uns nicht vorgesehen sind.
Die Gäste unserer Talkrunde zeigen uns aber mit ihren spannenden Geschichten, dass all das sehr wohl möglich ist. Welche Hürden sie genommen haben, welchen Vorurteilen sie begegnet sind und welche Möglichkeiten sie nutzen konnten, darüber wollen wir mit ihnen sprechen. Und eine von vielen Fragen ist sicherlich: Welche Tipps habt ihr für andere?

Wir laden euch daher herzlich zur virtuellen Talkrunde "Sich das Unmögliche vorzunehmen, schafft Möglichkeiten - Als Arbeiterkind in die Vorstands- und Geschäftsführungsetage" am 04.11.2020 von 19:00 bis 20:30 Uhr ein.

Zu Gast sind:

  • Dr. Sigrid Nikutta, Vorstandsmitglied bei der Deutschen Bahn
  • Dr. Gertrud R. Traud, Chefvolkswirtin und Leitung Research bei der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
  • Dr. Marco Adelt, Co-Founder und Managing Director bei CLARK
  • Moderation: Alexander Thamm
    Begrüßung: Katja Urbatsch

Natürlich gibt es danach auch eine offene Runde in der Teilnehmende der Veranstaltung ihre Themen einbringen und Fragen an die Gäste stellen können.

Die Veranstaltung ist kostenlos und für alle geeignet, die sich für das Thema Aufstieg im Berufsleben interessieren.
Für das Online-Format benötigt ihr eine stabile Internetverbindung und die Möglichkeit, Ton zu hören. Ihr könnt während der Veranstaltung eure Fragen im Chat stellen und euch dort mit uns und den anderen Teilnehmenden austauschen.

Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüße von
Alexandra und Ellen
_________________________________________________
Alexandra Redel
Berufseinstiegsprogramm bei ArbeiterKind.de
Telefon: 030-679 672 755
E-Mail: redel@arbeiterkind.de

Ellen Herzog
Kooperationen und Spendenservice für Hessen und Süddeutschland bei ArbeiterKind.de
Telefon: 0159-01296224
E-Mail: herzog@arbeiterkind.de

Persönliche Daten
Welche Fragen bringst du mit?