Sie sind hier

Workshop "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt von ArbeiterKind.de" am 16. Februar in Hannover

Liebe Mentorinnen, liebe Mentoren und Interessierte,

am Samstag, 16. Februar 2019, findet von 10 bis 17 Uhr in Hannover der Workshop „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt von ArbeiterKind.de“ statt, zu dem wir euch herzlich einladen!

Wir werden uns im Workshop mit unterschiedlichen Themen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im ArbeiterKind.de-Kontext beschäftigen. Dabei geben wir euch einen Einblick in die Arbeit mit Journalistinnen und Journalisten sowie die Social-Media-Kommunikation.
Wir werden uns vor allem mit folgenden Aspekten beschäftigen, aber auch Platz für das, was euch besonders interessiert finden:

  • Pressekontakte finden, nutzen und pflegen
  • Themen in der Lokalpresse platzieren
  • Interviews vorbereiten
  • digitale Netzwerke pflegen und nutzen: Facebook, Instagram, Twitter, Xing

Der Workshop richtet sich an alle Interessierten, die ihre ArbeiterKind.de-Gruppe bekannter machen wollen, ihre PR-Kenntnisse vertiefen möchten und/ oder sich gern über ihre bisherigen Erfahrungen austauschen möchten. Die Veranstaltung wird von den ArbeiterKind.de-Mitarbeiterinnen Carolin Mieckley und Lisa Thelen durchgeführt. Sie bringen ihre Erfahrungen aus der PR-Arbeit, dem Print- und Online-Journalismus in den Workshop ein.

Die Veranstaltung und das Mittagessen sind für euch kostenfrei.

Fahrtkosten können wir für das eintägige Training leider nicht übernehmen. Wenn eure Teilnahme von den Fahrtkosten abhängt, meldet euch bitte telefonisch oder per E-Mail bei mir und wir finden eine Lösung.

Wir treffen uns am 16. Februar um 10 Uhr in Hannover. Weitere Informationen zum Veranstaltungsort folgen nach eurer Anmeldung spätestens eine Woche vor dem Workshop per E-Mail.

Bitte denkt daran, dass wir auf eure verbindliche Anmeldung angewiesen sind, damit wir diesen Workshop gut organisieren können und keine Stornierungskosten entstehen. Wenn euch etwas Ernsthaftes dazwischenkommt (z. B. Krankheit), meldet euch schnellstmöglich bei uns. Bei Fragen zur Veranstaltung und zur Anmeldung stehe ich euch gern unter 05121 881565 oder werner@arbeiterkind.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euch!
Liebe Grüße
Anika
---------------------------------------------
Anika Werner
Bundeslandkoordination Niedersachen, Bremen und Hamburg

E-Mail: werner@arbeiterkind.de
Tel: 05121 881565 und 0176 45818231

Persönliche Daten
Welche Fragen bringst du mit?
Die Beantwortung dieser Frage hat keinerlei Einfluss auf deine Teilnahme, sondern dient nur der Evaluierung.
Die Beantwortung dieser Frage hat keinerlei Einfluss auf deine Teilnahme, sondern dient allein der Evaluierung.
Die Beantwortung dieser Frage hat keinerlei Einfluss auf deine Teilnahme, sondern dient nur der Evaluierung.
Die Beantwortung dieser Frage hat keinerlei Einfluss auf deine Teilnahme, sondern dient nur der Evaluierung.
Wir wollen bei ArbeiterKind.de Studienerfolge feiern und möchten frischgebackenen Absolventen bei unseren Veranstaltungen eine Freude machen.
Die Beantwortung der Frage hat keinerlei Einfluss auf deine Teilnahme, sondern dient allein Evaluationszwecken.
Wir bemühen uns, die gemachten Angaben zu berücksichtigen.
Die Weitergabe dient allein dem Austausch.