Sie sind hier

Alumnitreffen am 20. Oktober 2018 in Bonn

Liebe Engagierte, Freundinnen und Freunde von ArbeiterKind.de,

Arbeiterkind bleibt man sein Leben lang – mit den Erfolgsgeschichten, auf die man zurückblickt, und auch durch die Perspektive auf Arbeitswelt und Leben.

Unser Motto lautet daher: ArbeiterKind.de geht weiter – zum Beispiel in unserer Alumnigruppe!
Hast du nicht mehr so viel Zeit für ArbeiterKind.de? Bist du inzwischen vielleicht berufstätig, promovierst du, hast eine Familie gegründet? Oder haben sich deine Interessen verschoben und du hast andere Ehrenämter und Verpflichtungen? In der ArbeiterKind.de-Alumnigruppe kannst du mit anderen MentorInnen in Verbindung bleiben und Teil unserer Community sein. Langjährige Vernetzung, Unterstützung und Austausch sollen dabei im Mittelpunkt stehen.

Nach dem erfolgreichen 1. Alumnitreffen im Herbst 2017 in Hannover soll dieses Treffen ein regelmäßiger Termin werden, um sich persönlich kennenzulernen, wiederzusehen, voneinander zu lernen und zu profitieren. Darum freuen wir uns sehr, dass das 2. ArbeiterKind.de-Alumnitreffen für ganz Deutschland in diesem Jahr in Bonn stattfinden wird!

  • Wann: Samstag, 20. Oktober 2018 (10-17 Uhr) und am Vorabend (Freitag, 19. Oktober 2018 ab 18 Uhr) für alle, die schon vor Ort sind.
  • Wo: Universität Bonn, Verfügungszentrum
    Adresse: Am Hof 1/Regina-Pacis-Weg 1, 53113 Bonn
    Abendessen am Freitag: wird noch bekannt gegeben
  • Was: Das Programm stellen wir etwa eine Woche vor der Veranstaltung zusammen, nachdem wir eure Anregungen aus euren Anmeldungen gesammelt haben. Vorläufige Themen für den Samstag sind: ausführliche Vorstellungsrunde mit unseren Bildungsgeschichten, kurzer Überblick der Ergebnisse des Alumnitreffens 2017, Arbeit in Kleingruppen zu Themen wie Berufseinstieg und Karriere, positive Identität und Netzwerken, akademische Karriere im Familienkreis kommunizieren und alle anderen Themen, die euch bewegen.

Die Teilnahme am ArbeiterKind.de-Alumnitreffen und am Get-Together des Vorabends ist kostenfrei. Voraussetzung ist allerdings, dass du schon Mitglied der ArbeiterKind.de-Alumnigruppe bist oder dich jetzt der Gruppe anschließt. ArbeiterKind.de-Alumni wirst du mit einer Spende von 5 Euro im Monat, die unser Engagement für Bildungsgerechtigkeit unterstützt. Zusätzlich kannst du dich in der Alumni-Netzwerkseite einbringen.
Noch nicht dabei? So kannst du mitmachen: www.arbeiterkind.de/alumni

Deine Anreise und Unterkunft organisierst du selbst. Die Verpflegung vor Ort zahlt ArbeiterKind.de. Wir möchten aber gern allen Interessierten die Möglichkeit geben, am Alumnitreffen teilzunehmen. Sollten also die Reisekosten ein Problem für dich sein, dann melde dich gern und wir versuchen eine Lösung zu finden.

Bedenke bitte, dass wir auf eine verbindliche Anmeldung angewiesen sind, damit wir das Alumnitreffen gut organisieren können. Wenn dir etwas dazwischenkommt, dann melde dich bitte so schnell wie möglich per E-Mail: alumni@arbeiterkind.de

Wir freuen uns auf Dich!

Herzliche Grüße – auch im Namen des gesamten ArbeiterKind.de-Teams,
Alexandra
________________________________________________________________
Alexandra Redel
Kommunikation und Kooperationen in NRW

Persönliche Daten
Die Beantwortung der Frage hat keinerlei Einfluss auf deine Teilnahme, sondern dient allein Evaluationszwecken.
Die Beantwortung dieser Frage hat keinerlei Einfluss auf deine Teilnahme, sondern dient allein der Evaluierung.
Die Weitergabe dient allein dem Ausstausch unter MentorInnen.